Wohnbau-wml.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärungen.

Mehr OK

Die Nebenkostenabrechnung

Die Nebenkostenabrechnung listet die umlagefähigen Kosten eines Hauses oder einer Wohnanlage auf und berechnet den vom Mieter zu tragenden Anteil. 

Berechnet werden ausschließlich die tatsächlich angefallenen Betriebs- und Heizkosten. In der jährlichen Nebenkostenabrechnung werden die ermittelten umlagefähigen Kosten den bereits geleisteten monatlichen Vorauszahlungen gegenübergestellt. Übersteigt Ihre Vorauszahlung die angefallenen Kosten, erhalten Sie eine entsprechende Gutschrift. Sind die angefallenen Kosten höher als die geleisteten Vorauszahlungen, erhalten Sie eine Nachbelastung in Höhe der offenen Differenz.