Wohnbau-wml.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärungen. Mehr Ok

WohnBau Westmünsterland eG wird auf NRW-Ebene ausgezeichnet! Eingereichte Quartierserneuerung ist Vorzeigeprojekt!

Vertreter der Wohnungsgenossenschaft nahmen im Rahmen einer Feierstunde diese besondere Anerkennung von Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, entgegen.

Städte und Gemeinden in Nordrhein Westfalen verändern sich aufgrund des demografischen, sozioökonomischen und wirtschaftsstrukturellen Wandels. Die Folgen sind u. a. vernachlässigte Bausubstanz, Wohnungs- und Ladenleerstände sowie Funktionsverluste ganzer Quartiere. Mit dem Bund-Länder-Programm Stadtumbau West sowie mit der Wohnraumförderung NRW haben Kommunen, Wohnungsunternehmen und Projektträger seit 10 Jahren von der Landesregierung Instrumente an die Hand bekommen, um diesen Entwicklungen aktiv entgegenzusteuern.
„Dieser Preis bestätigt uns in unserem eingeschlagenen Kurs. Er ist Ansporn, uns weiterhin für unsere Mieter und das Westmünsterland zu engagieren,“ freut sich auch der technische Vorstand Dr. Stefan Jägering über diese besondere Auszeichnung.

fb icon fb icon