Wohnbau-wml.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärungen. Mehr Ok

Fertigstellung des Neubauprojektes Nordlandwehr in Dülmen

Auf dem 3.689 m² großen Gelände des Landwehr-Kruges wurde früher gefeiert, gekegelt und gut bürgerlich gegessen. Seit Dezember 2016 sind 33 Mietparteien die neuen Bewohner des Areals. Wir erstellten in 15-monatiger Bauzeit drei Gebäude mit jeweils 11 Wohnungen. Die Wohnungsgrößen der zwei bis drei Zimmer Wohnungen liegen zwischen 53 und 70 Quadratmeter.

„Der Bedarf an kleinen, barrierearmen aber auch stadtnahen Wohnungen wächst. Daher ist diese Fläche für ein solches Wohnprojekt geradezu prädestiniert,“ so unser Vorstandsvorsitzende, Uwe Schramm, „der Faktor Bezahlbarkeit spielt bei der Vermietung ebenso eine Rolle wie Qualität. Mit der Fertigstellung waren alle Wohnungen vermietet. Das zeigt, dass unsere Projektentwicklung die Bedürfnisse des Marktes bestens getroffen hat.“

 

„Insgesamt sind 4,6 Mio. € investiert worden. Ein nachhaltiges Investment“, so Dr. Jägering.

 

Während des Pressetermins gab es die Möglichkeit, sich zwei Wohnungen (eine öffentlich geförderte und eine freifinanzierte) anzuschauen. Dietmar Hüntemann, Kundenbetreuer aus unserem Kundencenter Lüdinghausen, erläuterte den Beteiligten: „Die Wohnungen unterscheiden sich lediglich im Fußbodenbelag des Wohnzimmers. Im öffentlich geförderten Bereich haben wir Laminat, in den freifinanzierten Wohnungen Parkettfußboden verlegen lassen. Alle weiteren Materialien und Ausstattungsmerkmale sind identisch.“

 

Er ergänzt: „Unmittelbar nach Aufstellung des Bauschildes auf dem Grundstück gab es die ersten Wohnungsanfragen. Zurzeit führen wir schon eine Warteliste.“

 

Hier erhalten Sie einige interessante Einblicke in das Projekt:


fb icon