Wohnbau-wml.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärungen. Mehr Ok

Baustart an der Eichenstraße in Vreden

Viele Kommunen benötigen dringend Wohnraum. Die Stadt Vreden hat die WohnBau Westmünsterland als Investor gewinnen können, um eine 1.776 m² große ehemals städtische Grundstücksfläche an der Eichenstraße mit 16 Wohnungen neu zu überplanen.

Die Eichenstraße 48/50 wird zweigeschossig – in Klinkerbauweise – errichtet und erhält ein klassisches Satteldach.

 

Die Wohnungsgrößen der Zwei- bis Drei-Zimmer-Wohnungen liegen zwischen 45 und 64 m².

 

 

„Klein und bezahlbar! Das sind die Anforderungen für zukunftsorientiertes Wohnen. Bei dieser Projektierung erfüllen wir die so wichtigen Kriterien für unsere Kunden. Durch die öffentliche Förderung stehen sämtliche Wohnungen Personen mit Wohnberechtigungsschein zur Verfügung, “ so der Vorstandsvorsitzende Uwe Schramm.

 

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Interessierte im WohnBau-Kundencenter in 48599 Gronau, Hörster Straße 4 (02562 4488).

fb icon fb icon